25books

TOBIAS ZIELONY /// MANITOBA         de | en

Diese kleine, feine Publikation aus dem Hause Spector Books verdeutlicht einmal mehr, wie ein kluges Edit und ein starker Text die Präsentation einer Fotoarbeit aufwerten können.

Die Arbeit von Tobias Zielony ist ja nicht unbekannt. ›Er geht dahin, wo es weh tut und er hat ein starkes, ungeheuer wichtiges Thema, dem er seit vielen Jahren und an ganz verschiedenen Orten weltweit nachgeht. Im Mittelpunkt seiner Serien stehen Jugendliche, die als solche und aufgrund ihrer Herkunft in doppelter Hinsicht am Rand der Gesellschaft stehen.‹ Das schrieb ich seinerzeit zu seinem Buch ›Story/No Story‹, in dem auch die Serie aus Manitoba schon vorgestellt wurde.

Hier aber, mit mehr Bildern, eingestreuten Aufnahmen aus dem Manitoba Museum und einem eindringlichen Text, in dem Andrea Hiott ihre Reise nach Manitoba und Ihre Erlebnisse und Begegnungen vor Ort schildert, wird Zielonys Fotoserie aus Winnipeg, Kanada, zu einem lehrreichen und sehr emotionalen Trip auf unbekanntes Terrain.

Ein hervorragendes Buch.
 
Spector Books, 2011 /// 215 x 295 mm /// 88 pages /// numerous color images /// softcover /// English
 
€24.00
BESTELLUNG
Bestellung

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0