25books ausstellungen

Jonathan Danko Kielkowski /// Concordia


20. MAI BIS 01. JUNI 2016
 

BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

JONATHAN DANKO KIELKOWSKI /// CONCORDIA

FREITAG, 20. MAI 2016 /// 19 UHR

Vor vier Jahren gingen Bilder der Costa Concordia schon einmal um die Welt. Vor der italienischen Insel Giglio hatte die Crew das gewaltige Kreuzfahrtschiff auf einen Felsen gesteuert. Das Schiff kenterte und lief auf Grund. Die Berichte über die chaotischen Abläufe während der Evakuierung tausender Passagiere und Besatzungsmitglieder und den von Bord gegangenen Kapitän beschäftigen die Medien und die Gerichte bis heute. Mehr als 30 Menschen verloren bei der Havarie ihr Leben.

Die Costa Concordia blieb als sichtbares Symbol der Katastrophe vor der Küste Giglios liegen. Erst im September 2013 gelang es, den Koloss aufzurichten und zur Verschrottung nach Genua zu schleppen. Auch diese Bilder sind in Erinnerung geblieben.

Nur Bilder aus dem Inneren der Schiffsruine gab es nie zu sehen. Sie existieren aber. Gemacht hat sie Jonathan Danko Kielkowski. Der junge Fotograf wollte es genauer wissen, das Wrack mit eigenen Augen sehen. Im August 2014 schwamm er durch das Hafenbecken von Genua, in einem Gummiboot nahm er seine Fotoausrüstung mit. Die Operation gelang. Sieben Stunden lang konnte er sich allein und ungestört durch das Labyrinth des Wracks bewegen. Flure, Treppen, Kabinen, Bars, Salons, Festsäle – ein Palast mit 13 Decks, benannt nach europäischen Ländern und Regionen. Prunk, Luxus, Schönheit – ruiniert und wertlos geworden durch die Havarie. In Kielkowskis starken Bildern halten Grandezza und Verfall sich gegenseitig den Spiegel vor.

Das kongeniale Design des Buches verstärkt diese Wirkung noch. Großes Format, tiefbraun eingebunden, tiefbrauner Vorsatz, vollformatige Bilder mit tiefbraunen Rändern und auch ganze Doppelseiten ohne Bild in Tiefbraun – aus diesem Irrgarten scheint kein Weg ins Freie zu führen.

Willkommen an Bord.

Nicht zuletzt freue ich mich auf diesen Abend, weil der White Press Verleger Helge Schlaghecke in unserem verrückten Business zum Freund geworden ist und ich hier und da und auch bei diesem Buch etwas zum Gelingen seiner Publikationen beitragen konnte.

ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG AM 20.05.2016 UM 19 UHR LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE GANZ HERZLICH EIN. JONATHAN DANKO KIELKOWSKI UND DER VERLEGER HELGE SCHLAGHECKE WERDEN ANWESEND SEIN.

25books /// Brunnenstraße 152 /// 10115 BERLIN
info@25books.de

zum Buch: Jonathan Danko Kielkowski /// Concordia

Ausstellungen: Vorschau >>> Aktuell <<< Rückschau

Concordia
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0