25books fotografie    <<_32 / 883_>>

ALESSANDRO IMBRIACO /// DER GARTEN         de | en
Publisher´s description:

In seiner geheimnisvollen, zuweilen düsteren Fotoserie Der Garten porträtiert Alessandro Imbriaco ein waldiges Sumpfgebiet, das mitten im Zentrum der Millionenstadt Rom liegt und Heimat für eine Gemeinde von Aussteigern und illegalen Immigranten geworden ist. Seine Bilder beschreiben die Schönheit, aber auch die Härte eines Lebens im Zwielicht dieses kleinen Fleckchens Natur inmitten der Metropole. Im Zentrum der Serie steht die Familie der sechsjährigen Angela, die sich hier in einer Hütte unter einer Schnellstraßenüberführung eingerichtet hat. Angela wurde hier geboren, ihr »Garten« besteht aus einem sumpfigen Stück Land am Ufer des Tiberzuflusses Aniene. Pläne, das Gebiet unter Naturschutz zu stellen, weil sich hier seltene Arten von Vögeln und Füchsen angesiedelt hatten, sind mittlerweile gescheitert. Es ist zu befürchten, das Imbriacos Dokumentation in wenigen Jahren das letzte sein wird, das an diesen einzigartigen »Garten« erinnert.
 
Kehrer 2012 /// Festeinband mit Schutzumschlag /// 20 x 27cm /// 72 Seiten /// 32 Farbabb. /// Autoren: Alessandro Imbriaco, Bill Kouwenhoven /// Deutsch
 
€35.00
BESTELLUNG
Bestellung

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0