25books suche    <<_1784 / 1933_>>

TIMM KöLLN /// THE PELOTON         de | en
Die Tour de France beginnt am 2. Juli.
Das Peloton ist schon da.

Von 2005 bis 2010 hat der Fotograf Timm Kölln professionelle Radsportler porträtiert. Inspiriert wurde er durch seine Leidenschaft für diesen Sport. Er gibt mittels seiner eindringlichen Portraits nun auch Außenstehenden die Möglichkeit sich ein genaueres Bild vom Radsport zu machen. Vor allem da die letzten Jahre sehr turbulent für diesen waren, immer wieder gab es Dopingskandale und Sponsorenausfälle.

In diesem Projekt werden die Charaktere der Sportler beleuchtet. Ihre Persönlichkeiten, ihre Erfahrungen und Perspektiven werden durch Interviews festgehalten. Jeder einzelne gibt einen Einblick in sein Leben auf dem Sattel. Es geht um Leistungen, Anerkennung, Ehrgeiz, Träume und eisernen Willen, aber auch um Erschöpfung, Enttäuschungen, Unfälle und Verletzungen. Dieser Sport fordert einiges von den Teilnehmern. Im Peloton muss man bereit sein für jemand anderen zu arbeiten oder aber gegen diejenigen, die einen unterstützen, zu agieren. Eine Gratwanderung zwischen Zusammenhalt und Egoismus.

Kölln agiert als objektiver Beobachter, will keine Stellung beziehen, sondern konzentriert sich auf das Peloton als eine komplexe Struktur von Verbindungen und Abhängigkeiten. Seine fünfjährige Arbeit hat sich wirklich gelohnt – dieses Buch zeigt das intime und vielseitige Portrait einer Radrenngeneration.
 
Rouleur, 2010 /// 320 x 260 mm /// 188 pages /// numerous b&w illustrations /// hardcover /// English
 
€50.00
Vergriffen
Vergriffen

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0